Die Vergabe und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB)

Die Vergabe und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) ist das Regelwerk für Bauleistungen. Im Teil A sind die allgemeinen Bestimmungen für die Vergabe geregelt, im Teil B die allgemeinen Vertragsbedingungen für die Ausführung. Im Teil C sind die DIN-Normen erfasst. Grundsätzlich ist die VOB ein Regelwerk und muss vertraglich vereinbart werden, damit es rechtswirksam und somit Gesetzescharakter erhält. Die aktuelle Ausgabe wurde 2016 in wesentlichen Vorschriften erheblich geändert.