Friedhofsplanung

Grabfeldneuanlage Friedhof III Bernburg, Felder E + D

Baumaßnahme 2018

Grabfeldneuanlage Friedhof II Bernburg, Felder G + Q

Das Projekt wurde 2016 umgesetzt.

Friedhofsplanung Bernburg Friedhof II Grabfeldneuanlage Feld L

In den Jahren 2014 und 2015 haben wir für die Stadt auf dem Friedhof II in Bernburg die Grabfeldneuanlage auf dem Feld L in 3 Abschnitten erstellt. Urnenanlagen für Paare bilden dabei den Schwerpunkt. Seniorengerechte Bänke wurden im Jahr 2015 aufgestellt.

Friedhofsplanung Stassfurt Grabfeldneuanlage Zentral

Hier sehen Sie unsere Neugestaltung auf dem Friedhof in Staßfurt, Sachsen-Anhalt. Der realisierte erste Bauabschnitt aus dem Jahr 2015 ist auf dem Plan ersichtlich. In 2016 und 2017 sollen die nächsten 2 Bauabschnitte realisiert werden. Es entstanden Gräber für die halbanonyme Bestattungsform mit namentlicher Kennzeichnung an einer Stele und eine Urnengemeinschaftsanlage für Paare. In diesen Bereichen werden Grabplatten verlegt.

Bernburg Friedhof III Grabfeldneuanlage Feld B

Hier haben wir für die Stadt Bernburg eine Grabfeldneuanlage erstellt. Schwerpunkt dieser Anlage lag auf der Einbindung in die Gesamtanlage des Friedhofes und trotzdem als separate Anlage ersichtlich. Die Anlage wurde konzipiert als Urnengemeinschaftsanlage für Paare. Als zentrale Sichtbezüge zentrieren 2 Mammutbäume die Anlage.

Friedhofsplanung Bernburg Friedhof II Grabfeldneuanlage Feld F

Im Jahre 2010 durften wir ein weiteres Friedhofsprojekt für die Stadt Bernburg auf dem Friedhof II in Bernburg planerisch begleiten. Nach Vorgaben und Rücksprache mit der Friedhofsverwaltung Bernburg, wurden die notwendige Anzahl von Urnengrabstellen und Erdbestattungsflächen ermittelt und festgelegt. Im Rondell wurden die Hauptwege angelegt und mittels einer dauerhaften Rosenstreifenbepflanzung räumlich und ästhetisch aufgewertet.

Friedhofsplanung Friedhof II Bernburg Grabfeldneuanlage Feld M

Im Jahre 2012 haben wir für die Stadt auf dem Friedhof II in Bernburg diese Anlage erstellt. Urnenanlagen für Paare und Erdbestattungsbereiche wurden dabei erstellt. Eingefasst mit Ziergehölzen und Hecken bildet dieser Grabfeldbereich eine gestalterische Besonderheit. Seniorengerechte Bänke wurden im Jahr 2015 aufgestellt.

Friedhofsplanung Friedhof II Bernburg Grabfeldneuanlage Feld N

Im Jahre 2006 haben wir für die Stadt Bernburg auf dem Friedhof II in Bernburg dieses Projekt planerisch begleitet. Nach Vorgaben und Rücksprache des Auftraggebers wurden die notwendige Anzahl von Urnengrabstellen und Erdbestattungsflächen ermittelt, festgelegt und integriert.

Friedhofsplanung Friedhof III Bernburg Grabfeldneuanlage Feld F

Hier haben wir in den Jahren 2010 und 2011 für die Stadt Bernburg einen ersten Abschnitt einer großflächig neu geplanten Grabfeldneuanlage erstellt. Besonderheit ist die schleifenförmige Einbindung in die Gesamtanlage des Friedhofes und trotzdem als eigenständiges Bauwerk ersichtliche Grabfeldanlage. Die Anlage wurde mittels Metallbändern dreidimensional erstellt.

Friedhofsplanung Friedhof III Sanierung Urnenhain am Gletschergarten

In den Jahren 2007 und 2008 durften wir für die Stadt Bernburg die Sanierung des Urnenhains auf dem Friedhof III in Bernburg planerisch begleiten. Die Anlage ist jetzt nahezu komplett belegt.

Freidhofsplanung Bernburg Friedhof II Feld G+Q

Im Jahr 2016 haben wir für die Stadt auf dem Friedhof II in Bernburg die Grabfelder G und Q neu angelegt bzw. gestaltet. Das Feld G wurde als 4. Bauabschnitt des Gesamtrondells im Herzen des Friedhofes nun endlich geschlossen, parallel haben wir im Feld Q die halbanonyme Bestattungsform mit namentlicher Kennzeichnung  auf Tafeln an einer Bruchsteinmauer spiegelbildlich ergänzt. Hierbei wurde die Stele für die anonyme Bestattungsform neu und attraktiv in Szene gesetzt.

Friedhofsplanung Friedhof Staßfurt Zentral 2.BA

Hier sehen Sie unsere Neugestaltung auf dem Friedhof in Staßfurt, Sachsen-Anhalt. Der realisierte erste Bauabschnitt aus dem Jahr 2015 ist auf dem Plan ersichtlich. In 2016 und 2017 sollen die nächsten 2 Bauabschnitte realisiert werden. Es entstanden Gräber für die halbanonyme Bestattungsform mit namentlicher Kennzeichnung an einer Stele und eine Urnengemeinschaftsanlage für Paare. In diesen Bereichen werden Grabplatten verlegt.

GEPLANT MIT SORGFALT UND SICHERHEIT

    Die Vorbereitung auf die Planung unserer Projekte wird mit absoluter Sorgfalt durchgeführt.
Das bedeutet für Sie als Auftraggeber höhere Präzision bei der Kosten- und Ablaufplanung.